1884

Philip „Fievel“ Posner geboren (Steven Spielbergs Großvater mütterlicherseits). Sein Geburtsort liegt in Odessa, heutige Ukraine.

1881

Zar Alexander II. von Russland erliegt den Folgen eines Sprengstoff-Attentats. Über die russische Presse werden Gerüchte verbreitet, der Anschlag ginge auf das Konto jüdischer Täter. Daraufhin kommt es in Osteuropa und Russland zu gewalttätigen anti-jüdischen Ausschreitungen, so genannten „Pogromen“ (russisch: Vernichtung). Aus Angst um ihr Leben fliehen bis 1914 fast 2 Millionen Juden nach Amerika.

1881

In einer italienischen Wochenzeitung erscheinen die ersten kurzen Beiträge unter dem Titel Le Avventure Di Pinocchio: Storio Di Un Burattino (Geschichte eines Hampelmanns). 1883 macht Autor Carlo Collodi ein Buch daraus.

In Steven Spielbergs A.I. Artificial Intelligence (2002) ist der künstliche Junge ein Android, es gibt zahlreiche Pinocchio-Verweise. Da es nicht nur um ein Kinderproblem geht, sondern um Menschwerdung und Humanität, ist der Film auch ein Beitrag zur literaturkritischen Diskussion, ob Collodis Geschichte sich wirklich in erster Linie an Kinder richtet.