ca. 1850

Spielbergs familiäre Wurzeln führen väterlicherseits nach Österreich-Ungarn. Teile der Familie lebten im Fürstentum von Johann Aloys I. zu Oettingen-Spielberg (der heutige Ort Spielberg in der Steiermark trägt dessen Namen). Die familiären Ursprünge der Mutter führen nach Posen im heutigen Polen (daher trägt die Familie den Namen Posner).

Advertisements

1853

Krimkrieg: Auf der Krim kämpfen russische Verbände in einem dreijährigen Stellungskrieg gegen Truppen des Osmanischen Reichs, die von Großbritannien und Frankreich unterstützt werden.

1858

Im Mergel auf einer Farm bei Haddonfield, New Jersey, findet ein Arbeiter – erstmals in der Paläontologiegeschichte – ein fast vollständig erhaltenes Dinosaurierskelett.

Der Anwalt und Hobbygeologe William Parker Foulke hört davon und gilt seitdem als der wissenschaftliche Entdecker. Man ist erstaunt, dass der nach ihm benannte Hadrosaurus foulkii offensichtlich auf nur zwei Beinen lief.

Bei den Menschen bricht eine Dino-Begeisterung aus – ähnlich wie beim Erscheinen von Steven Spielbergs Film Jurassic Park (1993). Spielberg wächst in den frühen 1950er Jahren in Haddonfield auf und erfährt bei einem Schulausflug von dem Saurierskelett.

1857

In Indien wird gegen die Vorherrschaft Großbritanniens bzw. der British East India Company rebelliert. Die britische Bevölkerung, die bislang wenig über das Land wusste, ist schockiert. Nach der Niederschlagung des Aufstands 1859 beklagt die britische Armee über 2.700 tote Soldaten in ihren Reihen. Die Zahl der umgekommenen Inder dürfte weitaus größer gewesen sein, ist aber umstritten. Bis heute ringt man um eine Bezeichnung der Ereignisse, da das Wort „Meuterei“ als verharmlosend und der Begriff „Erster Indischer Unabhängigkeitskrieg“ als übertrieben empfunden wird.

In diese Diskussion soll auch Professor Indiana Jones hineingezogen werden, als er in Steven Spielbergs Film Indiana Jones and the Temple of Doom (1984) im Palast zu Pankot ein bizarres Mahl kredenzt bekommt.

Mahatma Gandhi wird erst 1869 geboren, und die britische Herrschaft wird noch fast 90 Jahre andauern, bis zur Unabhängigkeit Indiens 1947. Über diese Ereignisse dreht Sir Richard Attenborough seinen Film Gandhi (1982).