2015

Das Alien-Drama The Whispers wird vom Sender ABC nach nur einer Staffel eingestellt. Die Serie basiert auf der 1951 veröffentlichten Ray Bradbury-Kurzgeschichte Zero Hour aus dem Buch The Illustrated Man. Die Serie wird von Amblin Television produziert, mit Steven Spielberg als Executive Producer.

Zum Darsteller-Ensemble gehören Lily Rabe, Barry Sloane, Milo Ventimiglia, Kristen Connolly und Derek Webster. The Whispers wird zunächst als ein Rennen gegen die Zeit konzipiert, bei dem eine unsichtbare außerirdische Macht daran gehindert werden soll, die Welt mit der Hilfe von Kindern zu zerstören. Allerdings macht ABC nach der Pilotfolge einen Rückzieher, was die außerirdische Macht betrifft und ändert die Serie in Richtung Mystery-Thriller.

Die Serie startet mit guten Einschaltquoten, doch sie gerät ins Trudeln, als die Hauptdarsteller nur noch zeitweise eingesetzt werden und die Handlung von Los Angeles, wo der Pilot gedreht wurde, nach Vancouver in Kanada verlegt wird, um die Vorteile der dortigen Steueranreize zu nutzen.

Amblin Television erlebt den Abbruch mehrerer Eigenproduktionen, nachdem der Sender CBS die Serien Under the Dome (2013-15) und Extant (2014-15) beendet, TNT die Serie Falling Skies (2011-15) einstellt und Fox die Serie Minority Report (2015) von 13 auf 10 Episoden kürzt.

Dafür erhält Amblin Television von CBS den Auftrag für American Gothic, eine Kriminalserie über den Patriarchen einer angesehen Bostoner Familie, mit einer angepeilten Premiere im Sommer 2016.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s