2005

George Lucas bittet seinen Freund Steven Spielberg um Hilfe während der Vorproduktion von Star Wars: Episode III – Revenge of the Sith (2005). Lucas braucht einen zweiten Regisseur, um Ideen für das Finale des Films auszutauschen.

Spielberg beteiligt sich – im Abspann unerwähnt – hauptsächlich am Konzept für das Lichtschwert-Duell zwischen Obi-Wan und Anakin (Videoclip). Während er schon dabei ist, macht sich Spielberg mit den neuesten  Pre-Visualisation-Techniken von ILM vertraut, die er auch für seinen Film War of the Worlds (2005) einsetzen will.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s