2001

Band of Brothers: Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Stephen E. Ambrose, erzählt die 10-teilige HBO-Miniserie die Geschichte der Easy Company, 506th Regiment of the 101st Airborne Division, U.S. Army. Die Episoden beruhen auf Interviews mit überlebenden Soldaten der Easy Company sowie überlieferten Tagebüchern und Briefen.

Steven Spielberg und Tom Hanks, die zum ersten Mal bei Saving Private Ryan (1998) zusammenarbeiteten, sind Ausführende Produzenten. In unsentimentaler, nahezu dokumentarischer Form wird Band of Brothers mit akribischer Detailgenauigkeit von einem sorgfältig ausgewählten Team von Produzenten, Regisseuren und Shauspielern umgesetzt.

Darsteller sind u.a. Scott Grimes, Matthew Leitch, Damian Lewis, Donnie Wahlberg, Michael Fassbender, Frank John Hughes, Tom Hardy, Simon Pegg, Jimmy Fallon, James McAvoy und Tom Hanks.

Zu den Regisseuren zählen u.a. Tom Hanks, David Frankel, Mikael Salomon und Richard Loncraine.

Mit einem Budget von 125 Millionen Dollar ist Band of Brothers die bis dahin teuerste TV-Prodution.

Die erste Folge von Band of Brothers wird am 9. September 2001 ausgestrahlt und erreicht 10 Millionen Zuschauer. Zwei Tage später kommt es zu den 9/11-Anschlägen, und HBO beschließt, die Werbekampagne für Band of Brothers einzustellen. Dennoch erzielen auch die weiteren Folgen, verglichen mit anderen HBO Originalproduktionen, gute Zuschauerquoten.

Die Miniserie wird von Kritikern und Publikum positiv aufgenommen und erhält den Emmy und Golden Globe für die beste Miniserie.

Caryn James, The New York Times, bezeichnet Band of Brothers als “extraordinary 10-part series that masters its greatest challenge: it balances the ideal of heroism with the violence and terror of battle, reflecting what is both civilized and savage about war.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s