1968

Sergio Leones C’era una volta il West (Once Upon A Time in the West) reformiert das Western-Genre durch eine eigenwillig epische Inszenierung, untermalt von Ennio Morricones bahnbrechender Musik. Hollywood nennt das abfällig “Spaghetti-Western”.

Spielberg lässt sich wie viele seiner Regie-Kollegen von Leones innovativer Bildsprache inspirieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s