1925

Sergei Eisensteins Броненосец Потёмкин (Battleship Potemkin) schildert einen der Auslöser für die russische Revolution. Die Ereignisse auf der Hafentreppe von Odessa inszeniert Eisenstein in einer bahnbrechenden Bildmontage. Eisenstein lässt die Fahne der Aufständischen durch nachträgliches Kolorieren in revolutionärem Rot aufleuchten.

Diese Technik wird auch Spielberg auf das Mädchen im roten Mantel (Schindlers List, 1993) anwenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s